Endlich ein Serum, das (fast) alles kann

Ab dem 25. Lebensjahr beginnt die Haut abzubauen. Das ist aber heute kein unabwendbares Schicksal mehr, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Haut auf zellulärer Ebene zu verjüngen.

Weil es aber kaum ein Serum gibt, das wirklich alles kann und kaum noch Wünsche offen lässt, haben wir Cellular Youth Essence erfunden.

Cellular Youth Essence bietet ein umfassendes Verjüngungskonzept für das ganze Gesicht. Es erstreckt sich über alle Schichten der Haut.

Dazu gehört sowohl der 3D Aufbau mit neuer Definition der Gesichtskonturen, alles was mit Straffung, Glättung und Faltenauffüllung zu tun hat, bis hin zu einer schöneren und gleichmäßigeren Oberfläche der Haut mit dem richtigen Glam.

Deshalb verfolgt Cellular Youth Essence eine außergewöhnliche Strategie. Das Serum baut auf einer ganz besonderen hochwertigen Technologie auf. Diese ermöglicht es, ungewöhnlich vielseitige Wirkkomplexe in ein natürliches sehr effektives und sehr hautfreundliches Transportsystem einzubetten.

Das Serum basiert auf zwei Komponenten.

Die eine besteht aus außergewöhnlich hoch dosierten Hyaluronsäuren und würde allein ein klares Gel bilden. Dazu kommt die zweite Komponente, die sich aus feinsten, mikroverkapselten Öltröpfchen – Spherosomen – bildett. Diese mikrofeinen Tröpfchen aus Färberdistelöl sind zusätzlich beladen mit einer Vielzahl von Wirkstoffen. Beide Komponenten sind innig miteinander verbunden. Das Serum ist leicht und zieht schnell ein. Die beladenen Spherosomen und die niedermolekulare Hyaluronsäure ziehen tief in die Haut und transportieren die High End Wirkstoffe bis in die Zellen.

Die enthaltenen umfangreichen Komplexe aus hochspezialisierten Peptiden, biomimetischen Molekülen und einer großen Auswahl biotechnologisch hergestellter High Tech Pflanzeninhaltstoffen führen zu einer umfassenden synergistischen Wirkung.

Alle Pflanzeninhaltsstoffe werden mit besonderen schonenden Herstellungsverfahren gewonnen. So wird ihre biologische Aktivität gewährleistet und ihre Funktion als natürliche Botenstoffe erhalten. Die Wirkung aller High-End Inhaltsstoffe ist mit ausführlichen Studien belegt.

Sie wirken in der Haut auf zellulärer Ebene wie Botenstoffe und arbeiten über unterschiedliche biologische Signalwege. Es werden bestimmte Zelltypen und Zellbereiche gezielt angesprochen. Die Zellkommunikation wird angeregt und körpereigene Repairprozesse in der Haut werden wieder verstärkt aufgenommen. Wichtige Zellfunktionen werden wieder auf ein jugendlicheres Niveau gebracht.

So lassen sich auch sehr anspruchsvolle Aufgaben wie ein intensives Lifting bewältigen.

Dies ist ein mehrstufiger Prozess, der parallel auf unterschiedlichen biologischen Signalwegen angeregt werden kann. Je umfassender die Anregung, umso intensiver und ausgewogener ist das Ergebnis.

Beim Lifting der Haut spielen die Fibroblasten eine herausragende Rolle. Diese Zellen bilden in ihrem Inneren die Vorstufe von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure und stoßen sie dann nach außen – in den Zellzwischenraum – aus. Unterschiedliche Signale setzen die Bildung verschiedener Bindegewebsfasern in Gang. Für ein harmonisches natürliches Lifting müssen unterschiedliche Kollagentypen gebildet werden. Zusätzlich ausreichende Mengen von Elastin und Hyaluronsäure. Ein stabiles und pralles Gerüst aus Bindegewebe stützt die Haut und erreicht einen deutlich besseren plastischen 3D Aufbau des Gesichts. Ein biomimetischer Tensorlift richtet zusätzlich noch die Fibroblasten auf und es entsteht ein speziellerr, sehr schnell wirksamer Lifteffekt.

Auch für die Auffüllung der Falten von innen sorgen Peptide besonders effektiv.
Gleichzeitig müssen möglichst viele Faktoren die für den vorzeitigen Abbau des Bindegewebes sorgen – gehemmt werden.

Eine Schlüsselrolle spielen dabei verschiedene Typen von Metalloproteinasen (Enzyme die Eiweiß spalten). Sie verursachen den vorzeitigen Abbau der körpereigenen Proteinfasern (Bindegewebe). Der Abbau wird gehemmt durch ein besonderes Peptid. Zusätzlich bauen sehr starke Antioxidantien einen hohen Zellschutz auf. Die Zellen werden durch Freie Radikale vor Beschädigungen bewahrt und bleiben länger intakt.

Die nachlassende Verzahnung zwischen Epidermis (Oberhaut) und Dermis (Lederhaut)wird durch ein spezielles Peptid verbessert. Dieser Punkt ist entscheidend, weil die Oberhaut keine Blutgefäße hat und von der Lederhaut ernährt wird. Bleibt die Verbindung dieser Grenzbereiche zu locker, dann ist die Oberhaut chronisch unterversorgt. Eine langanhaltende Hautglättung wird durch einen Wirkkomplex von Botoxlike Peptiden erreicht.

Starke Antioxidantien bieten einen breiten Hautalterungsschutz. Die Zellaktivität wird erhöht und die Zellentgiftung gefördert. Unter anderem lassen sich durch mehrere biotechnologisch produzierte natürliche Actives auch die Abwehrkräfte stärken, Hautstammzellen verjüngen und körpereigene DNA-Repairprozesse anregen, damit die Haut wieder gleichmäßiger und ebenmäßiger wird. Dazu gehört auch die Wirkung von Neuropeptiden, welche die Überproduktion von Melanin reduzieren und so Pigmentflecken verringern.

nur Online über cnkdirect.de

 

 

Christine Niklas

Christine Niklas formuliert High-End Kosmetika und ist seit 2003 der Mastermind hinter www.cnkdirect.de | cnk*CHRISTINE NIKLAS. Bekannt wurde sie unter anderem durch die Fernsehsendung "Hobbythek" des WDR und zahlreiche Bücher und Publikationen zu den Themen natürliche Hautpflege, Gesundheit und Ernährung. In diesem Blog schreibt Christine Niklas zu den Möglichkeiten der Verjüngung ohne chirurgische Eingriffe oder Injektionen. Mit den Möglichkeiten der modernen Wirkstoff-Kosmetik. Sie berichtet über aktuelle Entwicklungen und Trends bei Forschung & Entwicklung innovativer Kosmetik-Wirkstoffe, erklärt Wirkungsweisen und zeigt auf, was das für den Endverbraucher bedeutet.

No Comments Yet

Leave a Reply