Chia Samen Extrakt und andere reiche Quellen von Omega-3-Fettsäuren

Chia Samen sind für die Hautpflege genau so wertvoll wie für die Ernährung. Sie haben unter anderem geniale Moisturizing Eigenschaften.

Chia Samen sind nicht nur gesund, sondern schmecken auch noch gut. Die kleinen knackigen Kügelchen können jedes Müsli und jeden Joghurt bereichern. Mit etwas Fantasie lassen sie sich in der Küche vielseitig einsetzen.Sie passen in fast jeden Salat, in selbstgebackenes Brot, in Suppen und Saucen und sogar in viele Desserts wie etwa Pudding oder Eiscreme.

Chia Samen enthalten wichtige Ballaststoffe, pflanzliche Proteine und einen außergewöhnlich hohen Anteil an essentieller alpha-Linolensäure.

Diese zählt zu den Omega-3-Fettsäuren, die eine Schlüsselrolle in der gesunden menschlichen Ernährung spielen. Die Aufnahme mit der Nahrung ist lebenswichtig, weil der menschliche Organismus sie nicht selbst bilden kann. Die essentiellen Fette sind enthalten in Pflanzenölen und Fisch.

Besonders reiche Quellen an alpha-Linolensäure sind: Chiaöl (ca. 60%), Leinöl (56-70%), Hanföl (ca. 28%), Walnussöl (ca. 15 %), Rapsöl (5–16 %), Sojaöl (4–11 %), n (bis 1,5 %); dazu Sonnenblumenöl und Olivenöl (bis zu 1,5%) und Traubenkernöl (unter 1 % alpha-Linolensäure, allerdings mit einem sehr hohen Gehalt an Linolsäure (über 70%). Verschiedene Fischsorten können 1-1,5% alpha-Linolensäure enthalten.

Omega-3-Fettsäuren benötigt der Körper zum Aufbau von Gehirn- und Nervenzellen, für wichtige Bereiche der Augen, zur Festigung der Knochen und vieles andere mehr. Omega-3-Fettsäuren werden in die Zellmembranen eingebaut. Dort schützen sie die Zellen vor Feuchtigkeitsverlust und Austrocknung.

Dies ist einer der Gründe, weshalb Omega-3-Fettsäuren besonders wichtig für die Haut und eine intakte Hautbarriere sind. Wer unter besonders trockener Haut leidet, sollte seine Ernährungsgewohnheiten überprüfen und eventuell umstellen. Dabei sollte die Ernährung nie einseitig sein, sondern möglichst abwechslungsreich, damit der Körper alles bekommt was er braucht.

Für die Haut sind Pflegeprodukte mit Omega-3- Fettsäuren (alpha-Linolensäure) generell sehr effektiv.

Wenn die Zellmembranen genügend mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten, so kann genau an diesen Mehrfach-Bindungen Feuchtigkeit gespeichert werden. Die richtigen Lipide (Fette) in der Haut schützen sie gezielt vor Austrocknung, ohne sie zu stark abzudecken. Es kann dabei auch kein komedogener Effekt entstehen.

In cnk*CHRISTINE NIKLAS Produkten werden ausschließlich CO2 Extrakte aus ökologischem Anbau verwendet. Diese sind durch ihre schonende Gewinnung besonders hochwertig. Sie werden durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure hergestellt und enthalten daher keine Lösungsmittelrückstände oder andere unerwünschte Begleitstoffe. Sojakeim CO2 Extrakt aus ökologischem Anbau enthält 18-28% alpha Linolensäure (außerdem Phytosterole). Chia Samen Co2 Extrakt aus ökologischem Anbau enthält ca. 60% alpha-Linolensäure.

Christine Niklas

Christine Niklas formuliert High-End Kosmetika und ist seit 2003 der Mastermind hinter www.cnkdirect.de | cnk*CHRISTINE NIKLAS. Bekannt wurde sie unter anderem durch die Fernsehsendung "Hobbythek" des WDR und zahlreiche Bücher und Publikationen zu den Themen natürliche Hautpflege, Gesundheit und Ernährung. In diesem Blog schreibt Christine Niklas zu den Möglichkeiten der Verjüngung ohne chirurgische Eingriffe oder Injektionen. Mit den Möglichkeiten der modernen Wirkstoff-Kosmetik. Sie berichtet über aktuelle Entwicklungen und Trends bei Forschung & Entwicklung innovativer Kosmetik-Wirkstoffe, erklärt Wirkungsweisen und zeigt auf, was das für den Endverbraucher bedeutet.

No Comments Yet

Leave a Reply