Krähenfüße

Krähernfüße

Krähenfüße sind so ziemlich die hartnäckigsten Falten, die man sich vorstellen kann.

Krähenfüße können sich vom äußeren Augenwinkel bis zum Unterlid Bereich erstrecken. Sie dehnen sich strahlenförmig in den Schläfenbereich und in Richtung der Wangenknochen aus.

Wie entstehen Krähenfüße?

Dass diese kleinen Augenfältchen so ganz besonders hartnäckig sind und oft über etliche Jahre hinweg immer tiefer und größer werden, ist das Ergebnis unterschiedlicher Ursachen.

Ursache Nr.1: Häufiges Blinzeln oder Lachen
Ursache Nr.2: DNA Schäden durch intensive UV-Strahlung
Ursache Nr.3: Verringerung der Bindegewebspolster in der Haut
Ursache Nr.4: Dünner werdende Haut mit Elastizitätsverlust
Ursache Nr.5: Mangelnde Regenerationsfähigkeit der Haut
Ursache Nr.6: Austrocknung der Haut durch mangelnde Hautbarriere
Ursache Nr.7: Der körpereigene Zellschutz und das Hautimmunsystem schwächeln

 

Wie lassen sich Krähenfüße glätten?

Hochpotente Wirkstoffe können gezielt gegen die einzelnen Faltenprobleme vorgehen und sie deutlich reduzieren.

Mimische Falten wie Blinzel- oder Lachfalten lassen sich gezielt glätten.

Körpereigener DNA Repairmechanismen werden angeregt, durch UV-Strahlung entstandene Schäden zu reparieren.

Gleichzeitig gibt es eine Vorbeugung vor Photoaging. Die entsprechenden Zellen werden angeregt die Synthese von Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin zu steigern. Die Haut wird wieder praller, glatter und straffer. Falten werden von innen aufgefüllt. Die Haut wird wieder dichter, dicker und elastischer.

Die Glycation in der Haut kann reduziert werden.

Die Zellteilungsrate in der Oberhaut wird erhöht und die Regeneration intensiv gefördert. Das steigert die Anzahl der keratinbildenden Zellen und verbessert die Hautbarriere. So wird der Feuchtigkeitsverlust der Haut verringert.

Das hauteigene Immunsystem wird gestärkt. Ein guter Zellschutz bewahrt die Haut vor vorzeitiger Alterung.
Lesen Sie auch “Warum nicht alle Falten Trockenheitsfalten sind

Produktempfehlungen:

Extension X04

Christine Niklas

Christine Niklas formuliert High-End Kosmetika und ist seit 2003 der Mastermind hinter www.cnkdirect.de | cnk*CHRISTINE NIKLAS. Bekannt wurde sie unter anderem durch die Fernsehsendung "Hobbythek" des WDR und zahlreiche Bücher und Publikationen zu den Themen natürliche Hautpflege, Gesundheit und Ernährung. In diesem Blog schreibt Christine Niklas zu den Möglichkeiten der Verjüngung ohne chirurgische Eingriffe oder Injektionen. Mit den Möglichkeiten der modernen Wirkstoff-Kosmetik. Sie berichtet über aktuelle Entwicklungen und Trends bei Forschung & Entwicklung innovativer Kosmetik-Wirkstoffe, erklärt Wirkungsweisen und zeigt auf, was das für den Endverbraucher bedeutet.

No Comments Yet

Leave a Reply