Weshalb die Lippen mit zunehmendem Alter immer schmaler werden und was man dagegen tun kann

Wohlgeformte, pralle Lippen machen jedes Gesicht attraktiver und anziehender. Mit zunehmendem Alter werden unsere Lippen aber immer schmaler und dünner, sie wirken blass und farblos und werden unscheinbar.

Ob Lippen schön sind, ist neben einer symmetrischen Form und einem gesunden Aussehen insbesondere davon abhängig, wie voll sie sind: Je voller die Lippen, desto schöner werden sie von anderen empfunden. Eine Lippe ist umso voller, je größer ihr vertikaler Durchmesser ist.

Die Lippen sind aufgrund ihrer hohen Nervendichte auch eine erogene Zone

Daher können schöne Lippen die sexuelle Attraktivität eines Menschen steigern.

Die Haut der Lippen erscheint deshalb rot, weil sie ganz außergewöhnlich dünn ist. So dünn wie sonst nirgendwo am Körper. In der Lippenhaut gibt es weder Schweißdrüsen noch Talgdrüsen. Deshalb trocknen die Lippen auch so schnell aus und brauchen immer besonders intensive Pflege von außen.

Die Lippen enthalten neben den üblichen Kollagen- und Elastinfasern auch besonders viel körpereigene Hyaluronsäure. Sie ist es hauptsächlich , die die Lippen voll und prall macht. Mit zunehmendem Reifeprozess der Haut lässt die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure und den anderen Stützgeweben nach.

Hier können nur Peptide Abhilfe schaffen

Peptide als Botenstoffe in der Haut geben entscheidende Signale, die biologische Prozesse anregen. Die Haut bildet wieder vermehrt Hyaluronsäure, Elastin und Kollagen. Um bei den Lippen ein Maximum an Volumen zu erreichen, ist ein zusätzliches natürliches Lipofilling wichtig. Dabei werden die Fettzellen in den Lippen verstärkt mit körpereigenem Fett aufgefüllt.

An der Oberlippe bildet sich der „Amorbogen“, der Inbegriff der Sinnlichkeit,  sehr deutlich heraus

Mit Volulip gibt es einen speziellen Wirkstoff, der in der Lage ist, den sogenannten Amorbogen (auch Lippenherz), der in der Mitte der Oberlippe sitzt, besonders perfekt auszubilden. Der Wirkstoffhersteller spricht sogar vom „Lippenarchitekten“.

im cnk*Onlineshop kaufen

Christine Niklas

Christine Niklas formuliert High-End Kosmetika und ist seit 2003 der Mastermind hinter www.cnkdirect.de | cnk*CHRISTINE NIKLAS. Bekannt wurde sie unter anderem durch die Fernsehsendung "Hobbythek" des WDR und zahlreiche Bücher und Publikationen zu den Themen natürliche Hautpflege, Gesundheit und Ernährung. In diesem Blog schreibt Christine Niklas zu den Möglichkeiten der Verjüngung ohne chirurgische Eingriffe oder Injektionen. Mit den Möglichkeiten der modernen Wirkstoff-Kosmetik. Sie berichtet über aktuelle Entwicklungen und Trends bei Forschung & Entwicklung innovativer Kosmetik-Wirkstoffe, erklärt Wirkungsweisen und zeigt auf, was das für den Endverbraucher bedeutet.

No Comments Yet

Leave a Reply